Dioptrie

Die Brechkraft (beispielsweise des Auges) wird in Dioptrien (Kurzzeichen dpt) gemessen.

Ist das Auge kurzsichtig, so steht vor den Dioptrienwerten ein Minuszeichen (-). Bei Weitsichtigkeit werden die Werte mit einem Pluszeichen (+) angegeben.

Die genauen Dioptrienwerte werden vom Augenoptiker bei der sogenannten Refraktion bestimmt. Man unterscheidet dabei eine subjektive Messung (beispielsweise mit einem Phoropter) oder die objektive Messung mit einem Autorefraktor.

Dr. med. Söllner
Dr. med. Thilo Söllner
Hugenottenallee 90
63263 Neu-Isenburg

Tel. 06102 / 27056
praxis@dr-soellner.de